TuS Sundern startet beim Herbstschwimmfest des TuRa Freienohl

  • Verfasst am: 19.10.2019
  • Von: Niklas

Am 03. Oktober starteten die Schwimmer des TuS Sundern sehr erfolgreich beim TuRa Freienohl. Im Hallenbad in Meschede fand das traditionelle Herbstschwimmfest der Freienohler statt. Hier konnten die Nachwuchsschwimmer der zweiten und dritten Mannschaft des TuS Sundern 28 Medaillen mit nach Sundern nehmen.

Außerdem setzten sich die Jungs der zweiten Mannschaft bei der 4x50 m Freistil Staffel durch und konnten sich auf dem zweiten Platz behaupten. In der Staffelmannschaft schwammen folgende Sportler: Lukas Unland, Lennie Gerke, Jan Melcher und Maximilian Manz.

Folgende Sportler behaupteten sich auf den ersten drei Plätzen:
Jan Melcher:                   2x Gold (100 und 50 m Freistil), 1x Bronze (50 m Brust)
Till Rossmanek:              2x Gold (50 m Brust und 50 m Freistil)
Lukas Unland:                 1x Gold (50 m Brust), 1x Silber (100 m Brust), 1x Bronze (100 m Freistil)
Louis Unland:                  1x Gold (50 m Brust), 1x Bronze (50 m Freistil)
Bastian Wilmes:              1x Gold (50 m Rücken), 1x Bronze (50 m Freistil)

Lennie Gerke:                 3x Silber (50 und 100 m Freistil, 50 m Brust)
Tom Schültke:                 1x Silber (50 m Rücken), 4x Bronze (50 und 100 m Freistil, 50 m Brust,
                                        100 m Rücken)
Jason Alphons:                1x Silber (100 m Brust), 2x Bronze (100 m Freistil, 50 m Brust)
Phoebe Sauer:                1x Silber (100 m Brust), 1x Bronze (100 m Freistil)
Robert Siedhoff:              1x Silber (50 m Freistil), 1x Bronze (50 m Rücken)
Sophie Schmitten:           1x Bronze (50 m Brust)

In die Urkundenränge bis Platz 6 schwammen zusätzlich folgende Sportler:
Jason Alphons, Jutta Willecke, Matthea Heutger, Maximilian Manz, Robert Siedhoff, Sophie Schmitten und Tom Wilmes.

Mit diesem Wettkampf hat sich wieder einmal mehr gezeigt, dass der TuS Sundern auch bei der Nachwuchsförderung ganz weit vorne steht.