TuS Sundern Schwimmer beim 29. Herbstschwimmfest des TuS Velmede Bestwig

  • Verfasst am: 14.11.2019
  • Von: Niklas

Einen Erfolg für alle drei Mannschaften konnten die Schwimmer des TuS Sundern am 01.11.2019 beim traditionellen Herbstschwimmfest des TuS Velmede Bestwig feiern. Im Hallenbad in Meschede starteten Sportler aus der ersten bis dritten Mannschaft und konnten insgesamt 16 Medaillen mit nach Sundern nehmen.

Außerdem konnten auch wieder viele neue persönliche Bestzeiten geschwommen werden.


In die Medaillenränge bis Platz 3 schwammen folgende Sportler

Johanna Pöhler:         2x Gold (100 m Rücken, 100 m Lagen) 1x Silber (100 m Freistil)
Heinz Plass:               2x Gold (50 und 100 m Brust)
Johanna Schulte:       1x Gold (100 m Freistil), 1x Silber (100 m Rücken), 1x Bronze
                                   (100 m Lagen)
Bastian Wilmes:         2x Silber (50 m Rücken, 50 m Freistil), 1x Bronze (50 m Brust)
Roberst Siedhoff:       1x Silber (50 m Rücken), 1x Bronze (50 m Freistil)
Lennie Gerke:            1x Silber (50 m Brust)
Tom Schültke:            1x Silber (100 m Freistil)
Antonia Pöhler:           1x Bronze (100 m Lagen)

In die Urkundenränge bis Platz 6 schwammen außerdem:
Elisabeth Fiedler, Tom Schültke, Maren Drölle, Antonia Pöhler, Tom Wilmes und Robert Siedhoff

Bei diesem Wettkampf hat der TuS Sundern wieder einmal bewiesen, dass die Nachwuchsarbeit ganz oben steht und das Mitteinander unter den Mannschaften völlig reibungslos funktioniert. Betreuerin Sabrina Schültke konnte sehr zufrieden mit ihren Sportlern wieder nach Sundern fahren.